Luftgewehr

Luftgewehre gibt es in vier verschiedenen Ausführungen: mit Spannhebel, mit Pressluft bzw. CO2-Kartusche oder als Selbstkomprimierer.
Als Munition werden in der Regel Diabolos vom Kaliber 4,5 mm verwendet die einen Durchmesser von 4,48 bis 4,52 mm und ein Gewicht von 0,50 bzw. 0,51 g haben.
Mit dem „Luftgewehr“ (LG) wird aus 10 m Entfernung auf relativ kleine Schießscheiben geschossen.
Das Zentrum der Scheibe, also die Zehn, hat einen Durchmesser von 0,5mm mit +/- 0,1mm Toleranz.

Wir absolvieren hier die unterschiedlichsten Wettkämpfe in der Disziplin Luftgewehr, sei es "freihändig" oder "aufgelegt".